Klasse K

ELL (Entry Level License = Einsteigerklasse), KEK (kleine Einsteiger-Klasse), Klasse K - alle diese Begriffe meinen eine Amateurfunk-Lizenzklasse, deren gedankliche Grundlage ein Papier mit dem Namen ECC Report 89 darstellt (hier finden Sie den englischen Originaltext).

Diese ELL soll den Zugang zum Amateurfunk mit einem vergleichsweise niedrigen Anforderungsniveau ermöglichen.

Die Befürworter der ELL sehen in ihr wesentliche Vorteile bei der Gewinnung von Nachwuchs für den Amateurfunk; die Zahl der Funkamateure soll damit langfristig gehalten oder gar gesteigert werden. Breiteren Bevölkerungsschichten soll damit der Zugang zum und der Einstieg in den Amateurfunk erleichtert werden.

 

[ProAmateurfunk] [Konzept] [ELL Minderheitenvotum] [Feedback] [Lizenzklassen] [Klasse K] [ECC89] [Impressum] [Kontakt]